Chrome 17

Google hat die Version 17 des Browsers Chrome offiziell veröffentlicht, nach wochenlangen Tests legt der schnellste Browser das Beta-Status ab und wird zur Stable Version. Mit Chrome 17 kommt das Prerendering aus der Omnibox hinzu.  Durch dieses Prerendering können bestimmte Seiten im Web bereits vollständig im Hintergrund geladen werden noch bevor diese besucht werden. Im Gegensatz zum von Firefox angebotenen Prefetching werden die Webseiten korrekter dargestellt. Dieses Prerendering kann über die chrome://flags ausgeschaltet werden.

Weiters werden mit dem neuen Browser exe- und msi-Files auf Schadprogramme überprüft, sollte der Browser Malware finden werden Warnungen angezeigt. 

Link: http://www.google.de/chrome/

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.