Internetgeschwindigkeit nach Ländern

Sowohl Deutschland als auch Österreich hinken in Sachen Internetgeschwindigkeit immer noch den führenden Ländern hinterher. So ist weltweit Südkorea mit einer Durchschnittsgeschwindikeit von 26,1 Mbit/s Spitzenreiter. In Europa erobern die Skandinavischen Länder Norwegen, Schweden, Dänemark und Finnland die obersten Plätze lediglich die Schweiz kann in Europa mit einer Internetgeschwindigkeit von 21,2 Mbit/s mit den Skandinavischen Ländern mitmischen. Deutschland und Österreich liegen mit 14,6 bzw. 13,9 Mbit/s im Mittelfeld.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.