Bei diesem Peacekeeper Browsergeschwindigkeitstest wurden die derzeit beliebtesten Browser Google Chrome 17, Firefox 9.0.1 und Opera 11.60 getestet. Das erste mal auf internetgeschwindigkeit.net wurde zusätzlich die Google Chrome Version Canary diesem Test unterzogen. Canary wird aus der aktuellen Version aus dem Open-Source Projekt Chromium generiert quasi als Nightly Build. Canary Build kann nicht als Standard Browser verwendet werden, diese Möglichkeit verhindert Google.

Sieger dieses Tests war wenig überraschend Google-Chrome Canary mit einem respektablen Vorsprung zur stabilen Google Chrome Version 17. Den letzten Platz erhielt diesmal Firefox 9.0.1, der Internetexplorer wurde nicht getestet. Empfehlenswert ist Canary dennoch nicht, der Browser ist sehr instabil und kann häufig zu abstürzen führen.

 

Link: Google-Canary

Anlässlich vieler neuer Updates der Browser Chrome und Firefox in den letzten Tagen, habe ich einen Benchmark Test gestartet. Das Ergebnis ist für den neuen Firefox 6.0 sehr enttäuschend, der Feuerfuchs liegt an vorletzter Stelle der getesteten Browser. Erster ist wenig überraschend der aktuelle Chrome dev-m15. Der Letzte Platz geht wieder einmal an Microsoft mit dem Internetexplorer.

Browserbenchmark

Der Marktanteil der einzelnen Browser bei Internetgeschwindigkeit.net beträgt:

Source: StatCounter Global Stats – Browser Market Share

Der Chart zeigt die Entwicklung am Browsermarkt weltweit. Der Zeitraum ist zwischen Juli 2008 und Juli 2011. Den meisten Zuwachs in diesem Zeitraum konnte der Browser von Google gewinnen. Die Statistik zeigt, dass Chrome Firefox schon gefährlich nahe kommt und auch demnächst überholen könnte.
In Deutschland sieht die Sache noch anders aus. Firefox ist der TopBrowser und konnte die Vormachtstellung am Browsermarkt eindrucksvoll behaupten. Chrome löst in Deutschland langsam aber sicher den Browser aus dem Hause Microsoft als zweit häufigst genutzten Browser ab.

Source: StatCounter Global Stats – Browser Market Share

BrowsergeschwindigkeitstestUm zu erfahren welcher Browser auf dem jeweiligen System am schnellsten läuft, kann ein Browsergeschwindigkeitstest herangezogen werden. Ein bekannter und auch einfach zu handhabende Test ist der Browser-Benchmarktest Peacekeeper von der finnischen Firma Futuremark Corporation.

Microsoft hat eine lustige Art den Browser zu testen. Von den Redmondern gibt es verschiedene grafisch anspruchsvolle Tests die allesamt HTML5 Unterstützung benötigen. Im Forum wurde bereits vom Fischbrowsertest berichtet, vom Benutzer muss eine Anzahl von Fischen im Aquarium ausgewählt werden, je mehr Fische desto langsamer wird der Browser, auf diese Art kann die Geschwindigkeit herausgefunden werden.
Ein weiterer Test von Mircosoft nennt sich Preschool, bei diesem Test wird das ABC mittels HTML5 wiedergegeben. Die benötigte Zeit für dieses Prozedere wird anschließend angezeigt. Um herauszufinden ob der Browser HTML5 unterstützt, kann die Website http://html5test.com/ benutzt werden.

Tests mit Preschool (Link)

Browser Geschwindigkeits Tests:

Peacekeeper

Dromaeo

Sunspider

V8

Browserscope

Fishtanktest von Microsoft

Preschool

Die angegebenen Angebote gelten für Deutschland. Um wichtige Informationen zum jeweiligen Tarif zu erhalten fahren Sie mit der Maus über das Firmenlogo oder über die Tarifbezeichnung. Die Angebote sind aufsteigend nach monatlicher Grundgebühr sortiert. Um weitere Informationen zu erhalten klicken Sie auf den gewünschten Tarif. Die Daten werden von DSL Angebote und Mobiles Internet zur Verfügung gestellt.

DSL
Kabel
Mobil